Unsere Philosophie

Produkt Compliance mit wirtschaftlicher Vernunft

Unsere Unternehmensphilosophie basiert auf dem Grundsatz, dass Unternehmen alle gesetzlichen Vorgaben für ihre Produkte erfüllen sollten, jedoch auch wirtschaftlich vernünftig handeln müssen.

Es geht für Unternehmen immer darum, eine ausgewogene Balance zwischen Risiken aus Produkt Compliance Verstößen und wirtschaftlicher Notwendigkeit zu finden. Hierin liegt unser Beratungsansatz.
Wir helfen, die Balance zwischen Produkt Compliance & wirtschaftlichem Erfolg zu finden und zu halten.
Wir wissen, dass die Einhaltung der komplexen und sich ständig verändernden Vorschriften Geld und Ressourcen kostet. Und zwar umso mehr, je breiter und schnelllebiger das Sortiment ist, je risikoreicher die Produkte und je mehr Lieferanten und Vertriebsländer zu berücksichtigen sind.

Gleichzeitig sind wir der Überzeugung, dass die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen ein unverzichtbarer Bestandteil der Geschäftsstrategie von Unternehmen sein sollte – zumal Verstöße gegen diese Vorschriften zu Bußgeldern, Verkaufsverboten, Produktrückrufen, Schadensersatzforderungen, Abschöpfung von Gewinnen oder sogar Haftstrafen für die verantwortlichen Personen führen können.

Wir unterstützen Unternehmen,

  • das eigene Sortiment und die damit verbundenen Produkt Compliance Risiken besser zu verstehen,

  • das kurzfristige Produkt Compliance Risiko mit vertretbarem Aufwand schnell zu senken,

  • Lieferanten zu bewerten, zu schulen und frühzeitig in den Produkt Compliance Prozess einzubinden und

  • Strukturen und Prozesse zu etablieren, um Produkt Compliance Anforderungen auch langfristig effizient in den Einkauf oder die Fertigung neuer Produkte zu integrieren.

Dabei lassen wir uns von unseren fünf Kernüberzeugungen leiten:

  1. Produkt Compliance Investitionen sollten Teil einer bewussten strategischen Grundsatzentscheidung sein.

  2. Produkt Compliance Maßnahmen sind immer unternehmensindividuell.

  3. Produkt Compliance Management sollte immer einem risikobasierten Ansatz folgen.

  4. Produkt Compliance ist ein unverzichtbarer Teil der Lieferanten-Auswahl und der Lieferanten-Entwicklung.

  5. Produkt Compliance muss im gesamten Unternehmen verankert sein.

Wir vertrauen auf die Kompetenz und Expertise unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und investieren laufend in ihre Aus- und Weiterbildung. So stellen wir sicher, dass wir stets über das aktuelle Fachwissen und die neuesten Entwicklungen für unsere Kunden verfügen. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit zahlreichen Experten aus angrenzenden Fachgebieten zusammen, um unseren Kunden die bestmögliche Unterstützung anbieten zu können.

Unsere Referenzen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner