Begriff Definition
IUCLID

IUCLID steht für „International Uniform ChemicaL Information Database“ und bezeichnet eine Software, die auf EU-Ebene dazu dient, Informationen zu Chemikalien bereitzustellen und zu verwalten. Die Software bzw. deren Datenformat wird im Wesentlichen von Unternehmen verwendet, um ihren Registrierungs-, Informations- und Meldepflichten gemäß EU-Vorgaben (s. REACH, CLP, SVHC, SCIP) nachzukommen. IUCLID liegt seit Oktober 2020 in der Version 6.5 vor, ist frei verfügbar und kann sowohl lokal installiert, als auch als Cloud-Version genutzt werden.
Hier finden Sie die IUCLID-Software.